Zombie - Rezept

Die Bezeichnung für diesen Cocktail kam erstmalig in den 30er Jahren in den USA auf. Ein Gast des "Don the Beachcomber restaurants" in Hollywood gab an, dass er sich nach drei dieser Cocktails wie ein Untoter gefühlt habe. Der Zombie war geboren. Wer ihn in ruhe genießt, braucht jedoch keine Bedenken vor einem solchen Gefühl haben.
Dieser fruchtige Cocktail schafft mit seinem Geschmack die perfekte Balance zwischen süß und sauer. Unter den zahlreichen verwendeten Fruchtsorten befinden sich welche aus fast jeder Geschmacksrichtung und daher überrascht es auch nicht, dass der Zombie vor allem in sonnigen Ländern sehr beliebt ist.

 

 

Icon_Cocktail_Kreisblauklein2 Icon_Zeit_Kreisblau Icon_2Stern_Kreisblau
Cocktail 10 Min. Fortgeschritten

 

 

Zutaten:

30 ml brauner Rum (z.B. Don Papa oder Bacardi Carta Oro Rum)
30 ml weißer Rum (z.B. Bacardi Carta Blanca oder Plantation 3 Stars White Rum)
10 ml Apricot Brandy (z.B. Bols Apricot Brandy oder De Kuyper Apricot Brandy)
20 ml Cherry Brandy (z.B. Bols Cherry Brandy)
10 ml Grenadine (z.B. Riemerschmid Grenadine oder Bols Grenadine )
20 ml Zitronensaft (z.B. Pulco Zitrone )
20 ml Orangensaft
20 ml Ananassaft

Zombie-4

 

Zubereitung:

1. Rum, Brandys, Grenadine und Zitronensaft zusammen mit Eis in einen Shaker geben
2. Ein großes Cocktailglas mit Crushed Ice befüllen
3. Das Mischgetränk einschütten
4. Mit Orangen- und Ananassaft auffüllen
5. Optional: Mit frischen Früchten dekorieren (z.B. Cocktailkirsche)

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Altersverifizierung

    Das Angebot unseres Onlineshops richtet sich an Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind.
    Bitte bestätigen Sie Ihr Alter, um fortzufahren.

    Hiermit bestätige ich, dass ich mindestens 18 Jahre alt bin.