Aperol Spritz - Rezept

Der heiß-begehrte Aperol-Spritz hat sich mittlerweile den Namen eines Kult-Getränkes gemacht. Einst erfunden von zwei Brüdern aus Venezien für eine Ausstellung in Padua, erfreut sich der sogenannte „Sprizz“ heute großer Beliebtheit in Europa und sogar weltweit. Seine leuchtend rot-orangene Farbe erinnert an einen leuchteten Sonnenuntergang und erweckt Sommergefühle sowie ein gewisses italienisches Flair. Das bitter-süße Geschmackserlebnis wirkt gleichzeitig erfrischend und ist der perfekte Aperitif. Auch im Winter kann der Aperol-Spritz überzeugen. Am besten wird er in der kalten Jahreszeit etwas abgewandelt als „Hot Aperitivo“ genossen. Dafür wird der Aperol mit trockenem Weißwein, Apfelsaft und Orangensirup im Topf aufgekocht und anschließend mit einer Orangenscheibe serviert. 

 

 

Icon_Aperitif_Kreisblau Icon_Zeit_Kreisblau Icon_1Stern_Kreisblau
Aperitif 5 Min. Basic

 

 

Zutaten:

50 ml Aperol
50 ml Prosecco (z.B. Freixenet Prosecco D.O.C. oder Mionetto MO Prosecco DOC Treviso)
1 Schuss Mineralwasser
1 Orange

Alle Zutaten jetzt auch im Set erhältlich.

 

Aperol1_zugeschnitten

Zubereitung:

1. Ein Glas mit Eis füllen
2. Aperol und Prosecco eingießen
3. Einen Schuss Mineralwasser hinzugeben
4. Mit einer Orangenscheibe garnieren und servieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Altersverifizierung

    Das Angebot unseres Onlineshops richtet sich an Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind.
    Bitte bestätigen Sie Ihr Alter, um fortzufahren.

    Hiermit bestätige ich, dass ich mindestens 18 Jahre alt bin.