Godfather - Rezept

Der Godfather-Cocktail entstand in den 70ern in Anlehnung an die Veröffentlichung von Francis Ford Coppolas ikonischen Film „The Godfather“. Der begehrte Cocktail ist aufgrund seiner wenigen Zutaten schnell und einfach zuzubereiten. Zur Herstellung werden ausschließlich Amaretto und Whisky benötigt. Die Kombination aus dem süßen Mandelschnaps und einem schweren Whisky kreiert einen starken, komplexen, aber dennoch weichen Geschmack. Durch seine Aromen eignet sich der Godfather insbesondere als ein wärmendes Herbst- und Wintergetränk. Gereicht wird der Godfather-Cocktail bestenfalls in einem Tumbler als Digestif nach dem Essen. Der Godfather-Cocktail ist definitiv ein Drink der sich zu verkosten lohnt! Wer es noch etwas süßer mag, kann diesen Drink auch mit einem Bourbon anstelle eines Scotchs probieren.

 

 

 

Icon_Cocktail_Kreisblauklein2 Icon_Zeit_Kreisblau Icon_1Stern_Kreisblau
Cocktail 5 Min. Basic

 

 

Zutaten:

4 cl Whisky (z.B. Lagavulin 8 Jahre oder The Glenrothes 10 Years Old)
2 cl Amaretto (z.B. Romanza Amaretto oder Amaretto Standard)
Eiswürfel

Godfather_unten

 

Zubereitung:

1. Whisky und Amaretto in ein Rührglas geben
2. Eiswürfel hinzugeben und 30 Sekunden umrühren
3. Drink in einem Tumbler mit einem großen Eiswürfel servieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Altersverifizierung

    Das Angebot unseres Onlineshops richtet sich an Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind.
    Bitte bestätigen Sie Ihr Alter, um fortzufahren.

    Hiermit bestätige ich, dass ich mindestens 18 Jahre alt bin.