Grog - Rezept

Der Grog ist neben Glühwein eines der beliebtesten Wintergetränke. Nach einem langen Spaziergang in der Kälte hilft er wieder warm zu werden. Im Norden Deutschlands wird er jedoch auch das ganze Jahr über getrunken. Ursprünglich vor allem von Seefahrern getrunken, um bei der täglichen Ration Rum nicht zu viel Alkohol zu sich zunehmen, ist er jetzt vielerorts bekannt und beliebt.

Grog besteht lediglich aus drei Zutaten: Rum, Wasser und Zucker. Diese simple, aber durchaus schmackhafte Basis wird auch gerne modifiziert und durch unterschiedliche Zubereitungen oder winterliche Gewürze wie Zimt, Nelken und Kardamom erweitert. Variieren Sie Ihren Grog so, wie er Ihnen am besten schmeckt mal etwas stärker, mal etwas schwächer. Es sollte jedoch ein eher kräftiger Rum genommen werden, um trotz der Zugabe von heißem Wasser den Geschmack beizubehalten.

 

 

 

Icon_Heissgetraenk_Kreisblau1 Icon_Zeit_Kreisblau Icon_1Stern_Kreisblau
Heißgetränk 15 Min. Basic

 

 

Zutaten:

50 ml Rum (z.B. Botucal Reserva Exclusiva oder Kraken Black Spiced)
150 ml heißes Wasser
2 TL Zucker

Grog_unten1

 

Zubereitung:

1. Zucker in eine Tasse geben, mit dem kochenden Wasser übergießen und so lange umrühren, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat
2. Kurz vor dem Servieren den leicht angewärmten Rum hinzugeben
3. Getränk mit einer Zitronenscheibe garnieren und genießen

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Altersverifizierung

    Das Angebot unseres Onlineshops richtet sich an Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind.
    Bitte bestätigen Sie Ihr Alter, um fortzufahren.

    Hiermit bestätige ich, dass ich mindestens 18 Jahre alt bin.