Tequila - Mexikos ganzer Stolz

Nicht ohne Grund gilt der Tequila als DAS Nationalgetränk der Mexikaner. Der auf Agaven basierende Brand ist eine Form des Mezcals, der traditionell in Mexiko hergestellt wird.

Allgemein unterscheidet man zwischen weißem und braunem Tequila. Der Weiße ist ein klarer Brand, der direkt nach der Herstellung trinkbereit ist. Der Braune hingegen wird nach dem Brennen eingelagert bis er seinen erwünschten Zustand erreicht hat. Die Tequilasorten anejo, reposada und reserva zählen zu diesen dunklen Varianten. Sie reifen unterschiedlich lange im Eichenfass heran und erhalten dadurch ihre charakteristische Farbe und ihren angenehmen Geschmack. Genau aus diesem Grund eignen sich diese Sorten für einen puren Genuss, für den man sich Zeit nehmen muss. Anders als auf einer Party, bei der ein günstigerer Tequila gerne als sogenannter Shot serviert wird.

Der teuerste Tequila, der jemals verkauft wurde, wurde für stolze 225.000 US-Dollar gehandelt. Wer nicht so viel für eine Spirituose bezahlen möchte, sollte auf die Standardsorten zurückgreifen. Hierbei ist jedoch zu beachten, dass es in Deutschland hauptsächlich Sorten gibt, die nicht zu 100% aus Agave bestehen. Diese werden „Mixto“ genannt. Die Wörter „Oro“ und „Gold“ kennzeichnen den Mixto bereits innerhalb der Verpackung.

Tequila lässt sich in fast jedem Cocktail servieren. Vorsicht ist jedoch geboten, sobald Tequila und Gin miteinander gemischt werden sollen. Der Wacholdergeschmack und der Eigengeschmack des mexikanischen Destillats passen in den aller seltensten Fällen zusammen. Diese Kombination sollte daher vermieden werden.
Ein Beispiel für einen gelungenen Cocktail ist der Tequila Sunrise oder der klassische Margarita.

 

Margarita

3 cl Tequila (z. B. Salitos Tequila Silver oder El Jimador Blanco)
1 cl Orangenlikör (z. B. Bols Dry Orangen Likör)
2 cl Limettensaft (z. B. John's Lime Juice)

1 Prise Salz
1 Limettenscheibe


Zubereitung:
Tequila, Limettensaft und Orangenlikör zusammen mit Crushed Ice in einen Cocktailshaker füllen und vermischen. Anschließend den Rand des vorgekühlten Glases mit dem Salz garnieren, sodass ein Salzrand entsteht. Den fertigen Cocktail einschütten und mit der Limettenscheibe dekorieren.
¡Salud!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Altersverifizierung

    Das Angebot unseres Onlineshops richtet sich an Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind.
    Bitte bestätigen Sie Ihr Alter, um fortzufahren.

    Hiermit bestätige ich, dass ich mindestens 18 Jahre alt bin.