Datenschutz

Webseiten-Datenschutzerklärung und zugleich Information der Betroffenen gemäß Artikel 13 und Artikel 14 EU Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Präambel

Der Datenschutz nimmt bei BevBox GmbH einen hohen Stellenwert ein. Wir halten uns bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der Kunden- und Bestelldaten streng an die gesetzlichen Bestimmungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes-neu (BDSG-Neu) und Telemediengesetzes (TMG), letzteres sofern noch anwendbar.
Da Gesetzesänderungen oder Änderungen unserer unternehmensinternen Prozesse eine Anpassung dieser Datenschutzerklärung erforderlich machen können, bitten wir Sie, diese Datenschutzerklärung regelmäßig durchzulesen. Die Datenschutzerklärung kann jederzeit unter „Datenschutzerklärung“ auf unserer Internetseite abgerufen, abgespeichert und ausgedruckt werden.

A. Allgemeine Angaben:

Angaben der Verantwortlichen Stelle und Dienstanbieter:

Unternehmen:  BevBox GmbH (nachfolgend auch „BevBox“ genannt“)
Gesetzliche Vertreter:  Dr. Stephen Weich, Geschäftsführer
Adresse:  Friedrichstraße 79, 10117 Berlin
Registergericht u.-Nr.: Amtsgericht Charlottenburg HRB 207757 B
Kontaktdaten Datenschutzbeauftragter: Friedrichstraße 79, 10117 Berlin,
Mail: [email protected]

 

Allgemeine Datenverarbeitungs-Informationen

Betroffenen Daten:

Personenbezogene Daten (gemäß Art 4 Ziffer 1 DSGVO sind dieses alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Onlinekennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physisch, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann) werden nur erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus mitteilen. Darüber hinaus werden keine personenbezogenen Daten erhoben. Eine über die Reichweite der gesetzlichen Erlaubnistatbestände hinausgehende Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur auf Grundlage Ihrer ausdrücklichen Einwilligung.

Verarbeitungszweck:  Vertragsvorbereitung und Vertragsdurchführung, Bewerbungsmanagement, Sicherung unserer überwiegenden berechtigten Interessen.
Kategorien von Empfängern:

Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften.

Externe Dienstleister oder sonstige Auftragnehmer.

Weitere externe Stellen soweit der Betroffene seine Einwilligung erteilt hat oder eine Übermittlung aus überwiegendem Interesse zulässig ist.

Drittlandtransfers:  Im Rahmen der Vertragsdurchführung können auch Auftragsverarbeiter außerhalb der Europäischen Union zum Einsatz kommen.
Dauer Datenspeicherung: Die Dauer der Datenspeicherung richtet sich nach den gesetzlichen Aufbewahrungspflichten und beträgt in der Regel 10 Jahre.

 

Allgemeine Rechte der Betroffenen

Sie haben als betroffene Person das Recht 

  • auf Auskunft zu den über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten, Art. 15 DSGVO;
  • auf Berichtigung unrichtiger oder unvollständiger Daten, Art. 16 DSGVO;
  • auf Löschung personenbezogener Daten, Art. 17 DSGVO;
  • auf Einschränkung der Verarbeitung, Art. 18 DSGVO;
  • auf Datenübertragbarkeit, Art. 20 DSGVO, und
  • auf Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, Art. 21 DSGVO.

Zur Ausübung dieser Rechte können Sie sich jederzeit – z.B. über einen der am Anfang dieser Datenschutzinformation angegebenen Kontaktwege – an uns wenden.
Bei Fragen zur Verarbeitung Ihrer Daten können Sie sich auch an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.
Sie sind zudem berechtigt, eine Beschwerde bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz einzulegen, Art. 77 DSGVO. Zuständige Aufsichtsbehörde für die bevbox ist die „Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen“ (LDI-NRW), Düsseldorf.

B. Spezifische Angaben zur Webseite:

Die nachfolgenden Angaben zum Datenschutz gelten für die Nutzung der Webseite der BevBox GmbH, Friedrichstr. 79, 10117 Berlin unter der Top-Level- Domain www.bevbox.de einschließlich des registrierungs- und anmeldungspflichtigen geschützten Online-Shop-Bereiche sowie für alle zur Top-Level-Domain zugehörigen Sub-Domains
In diesen spezifischen Angaben zum Datenschutz für die Nutzung unserer Webseite erläutern wir Ihnen, welche Informationen (einschließlich personenbezogener Daten) während Ihres Besuchs und Ihrer Nutzung unseres vorgenannten Internetangebots ("Webseite") von uns verarbeitet werden.

Welche Grundsätze beachten wir?

Unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorschriften verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn uns eine gesetzliche Vorschrift dies erlaubt, wenn Sie Ihre Einwilligung erklärt haben oder wir ein berechtigtes überwiegendes Interesse an einer solchen Verarbeitung haben. Dies gilt auch bei der Verarbeitung personenbezogener Daten zu Werbe- und Marketingzwecken.
Auf dieser Webseite können wir auch Informationen erfassen, die uns für sich genommen keine direkten Rückschlüsse auf Ihre Person erlauben. In bestimmten Fällen - insbesondere bei Kombination mit anderen Daten - können diese Informationen gleichwohl als "personenbezogene Daten" im datenschutzrechtlichen Sinne gelten. Ferner können wir auf dieser Website auch solche Informationen erfassen, aufgrund derer wir Sie weder unmittelbar noch mittelbar identifizieren können; dies ist z.B. bei zusammengefassten Informationen (z.B. zu statistischen Zwecken) über alle Nutzer dieser Website der Fall.

Welche Daten verarbeiten wir?

Sie können auf unsere Webseite zugreifen, ohne direkt personenbezogene Daten (wie etwa Ihren Namen, Ihre Postanschrift oder Ihre E-Mail-Adresse) anzugeben. Auch in diesem Fall müssen wir bestimmte Informationen erheben und speichern, um Ihnen den Zugriff auf unsere Website zu ermöglichen und Ihnen diese rechtssicher zur Nutzung zur Verfügung stellen zu können. Darüber hinaus setzen wir auf dieser Webseite bestimmte Analyseverfahren ein.

1. Logfiles:

Wenn Sie diese Webseite besuchen, speichert der von uns genutzte Webserver automatisch den Domain-Namen bzw. die IP-Adresse des anfragenden Rechners (in der Regel Ihres Internet-Zugangsanbieters) einschließlich des Datums, der Uhrzeit und der Dauer Ihres Besuches, die Unterseiten/URLs, die Sie besuchen sowie Informationen über die/den von Ihnen zur Ansicht unserer Seiten eingesetzte/-n Anwendungen und Endgeräte.

2. Bestellprozess

Sie können den Bestellprozess durchführen, indem Sie sich bei uns im Online-Shop im Rahmen Ihres ersten Bestellprozesses ein Kundenkonto anlegen. Dafür erheben und verarbeiten wir von Ihnen folgende personenbezogenen Daten:

  • Vor- und Nachname
  • Firma
  • Anschrift und von uns ermittelte adressbezogene Geodaten
  • Telefon
  • E-Mail-Adresse
  • Logfiles

Zahldaten je nach ausgewählter Zahlungsart

Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Kunden- und Bestelldaten werden ausschließlich zur Abwicklung des Bestellvorgangs verarbeitet und gespeichert. Ihre E-Mail-Adresse benötigen wir, um Sie z.B. über den Eingang und den Versand Ihrer Bestellungen zu informieren und schnell mit Ihnen kommunizieren zu können. Darüber hinaus werden Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer ausschließlich für eigene Werbezwecke genutzt, sofern Sie dieser Nutzung nicht durch Nutzung dieses Links widersprechen.
Damit Sie bei einem erneuten Einkauf diese Daten nicht erneut eingeben müssen, erstellen wir für Sie ein individuelles Nutzerkonto mit Ihrer E-Mail-Adresse und einem von Ihnen individuell vergebenes Passwort. Dieses Passwort können Sie selbstverständlich jederzeit in Ihrem Kundenkonto abändern. Wir speichern Ihr Passwort nur kryptografisch geschützt. Ihre Daten werden solange bei uns gespeichert, bis Sie die Löschung dieser Daten bei uns veranlasst haben. Eine weitergehende Speicherung kann im Einzelfall zweckgebunden dann erfolgen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

3. Newsletter

Sie haben auf unserer Website die Möglichkeit, in einem Newsletter über Angebote und Aktionen von bevbox informiert zu werden. Wenn Sie den von uns angebotenen Newsletter erhalten möchten, benötigen wir von Ihnen eine gültige E-Mail-Adresse. Um prüfen zu können, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist, versenden wir nach dem ersten Registrierungsschritt eine automatisierte E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse. Erst nach Bestätigung der Newsletter-Registrierung über einen Link in der Bestätigungs-E-Mail nehmen wir die angegebene E-Mail-Adresse in unseren Verteiler auf. Über die E-Mail-Adresse und die Angaben zur Bestätigung der Registrierung hinaus erheben wir keine weiteren Daten. Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Mit Ihrer Einwilligung werden, die von uns im Rahmen des Bestellprozesses erhobenen Daten dazu verwendet, Ihnen per E-Mail diesen Newsletter zuzustellen. Bei der Bestellung des Newsletters wird Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter über den Link am Ende der Newsletter-Mail abmelden.

4. Cookies:  

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den Besuch auf unserer Website so angenehm wie möglich zu gestalten. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Webserver auf Ihrer Festplatte abgelegt werden. Cookies enthalten Informationen, die später von einem Webserver in der Domäne gelesen werden können, in der das Cookie an Sie vergeben wurde. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer platzieren. Die von uns verwendeten Cookies enthalten keine personenbezogenen Angaben, können jedoch in pseudonymisierter Form mit solchen zusammengeführt werden. Cookies unterstützen die Nutzung von Funktionen wie etwa den Warenkorb und erleichtern Ihnen die Nutzung, beispielsweise müssen bestimmte Eingaben nicht erneut wiederholt werden. Zwar ist das Akzeptieren von Cookies keine Voraussetzung zum Besuch unserer Website. Das Abschalten sämtlicher Cookies kann indes dazu führen, dass einige Funktionen wie etwa der Warenkorb auf unserer Website nicht mehr ausgeführt werden können. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder gelöscht (sog. Session-Cookies). Andere Cookies verbleiben länger auf Ihrem Rechner (sog. temporäre Cookies), sie werden ebenfalls nach Ablauf, maximal nach 5 Jahr automatisch gelöscht. In den Cookies werden keine sicherheitsrelevanten Daten gespeichert. Zudem werden keine personenbezogenen Daten in den von bevbox verwendeten Cookies gespeichert. Mit der Aktivierung eines Cookies erhält dieser lediglich eine Identifikationsnummer. Mithilfe der Cookie-Technologie erhalten wir ausschließlich anonymisierte Informationen, beispielsweise darüber, welche Seiten unserer Website besucht wurde, usw.
Um der Verwendung von Cookies auf Ihrem Computer generell zu widersprechen, können Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass zukünftig keine Cookies mehr auf Ihrem Computer abgelegt werden können bzw. bereits abgelegte Cookies gelöscht werden. Sie können die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter wie z.B. Google auch auf der Website der Digital Advertising Alliance http://optout.aboutads.info/ deaktivieren.

5. Re-Marketing/Targeting

Wir nutzen Re-Marketing/-Targeting, um Angebote im Internet für Internetnutzer sinnvoller zu gestalten. Mit Re-Marketing/-Targeting ist es uns möglich, Internetnutzer, die bereits unsere Website besucht und sich für unsere Angebote interessiert haben, auf den Websites unserer Partner mit unserer Werbung anzusprechen. Hierzu verwenden wir Cookies. Diese kleinen Textdateien werden von Google und Facebook auf Ihrem Computer gespeichert. Mit Hilfe der Textdateien kann Ihr Nutzerverhalten beim Besuch der Website analysiert und daran anknüpfend für gezielte Produktempfehlungen und interessante Werbung genutzt werden. Die Einblendung der Werbung erfolgt vollständig anonym und es werden zu keiner Zeit personenbezogene Daten gespeichert und Nutzungsprofile mit personenbezogenen Daten zusammengeführt. Sie haben die Möglichkeit bei Google unter https://adssettings.google.com/authenticated?hl=de der Nutzung Ihrer Daten für zielgerichtete Werbung zu widersprechen. Für alle anderen von uns genutzten Anbieter finden Sie einen entsprechenden Opt-Out-Link in den nachfolgenden Absätzen.

6. Facebook Custom Audience

Innerhalb unseres Internetauftritts setzen wir dabei auch den „Facebook-Pixel“ der Facebook Inc. 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“) ein. So kann das Verhalten von Nutzern nachverfolgt werden, nachdem diese eine Facebook-Werbeanzeige gesehen oder angeklickt haben. Dieses Verfahren dient dazu, die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke auszuwerten und kann dazu beitragen, Werbemaßnahmen zu optimieren. Die erhobenen Daten sind für uns anonym, bieten uns also keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer. Allerdings werden die Daten von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist und Facebook die Daten für eigene Werbezwecke, entsprechend der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie verwenden kann. Sie können Facebook sowie dessen Partnern das Schalten von Werbeanzeigen auf und außerhalb von Facebook ermöglichen. Es kann ferner zu diesen Zwecken ein Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Nähere Informationen hierzu, sowie die Möglichkeit ein Opt-Out-Cookie zu setzen, finden Sie unter https://www.facebook.com/privacy/explanation.
Sie können die Verwendung von Cookies durch Facebook durch ein von uns speziell für diesen Fall entwickeltes Programm (webbasiertes Opt-Out-Verfahren) vollständig deaktivieren. Hierfür reicht es aus, wenn Sie den folgenden Link bestätigen. Mit der Bestätigung des Opt-Out-Links wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website mit dem aktuell verwendeten Browser auf diesem Gerät unterbindet. Wenn sie Ihre Cookies löschen, müssen Sie das Opt-Out-Cookie erneut setzen: Cookies durch Facebook deaktivieren.

7. Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (Google). Google Analytics verwendet dazu Cookies. Die durch den in dem Cookie gespeicherten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung (sog. IP-Masking) auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter      
https://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz). Des Weiteren haben sie hier https://tools.google.com/dlpage/gaoptout die Möglichkeit Google Analytics zu deaktivieren. Diese Deaktivierung unterbindet die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website mit dem aktuell verwendeten Browser auf diesem Gerät.      
Die Nutzung von Google Analytics erfolgt in Übereinstimmung mit den Voraussetzungen, auf die sich die deutschen Datenschutzbehörden mit Google verständigten.        
Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001.
Nutzerbedingungen: http://www.google.com/analytics/terms/de.html,
Übersicht zum Datenschutz: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html, sowie die Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

8. Google Universal Analytics

Diese Website benutzt zudem Google Universal Analytics von Google Inc. (Google). Damit können wir Informationen über die Nutzung unserer Angebote auf verschiedenen Geräten erhalten („Cross Device“). Wir setzen mittels Cookie-Technologie eine pseudonymisierte User-ID ein, die keine personenbezogenen Daten enthält und solche nicht an Google übermittelt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch einen Browser_Plugin von Google (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) widersprochen werden. Dieses Opt-Out müssen Sie auf allen Systemen durchführen, die Sie nutzen, beispielsweise in einem anderen Browser oder auf Ihrem mobilen Endgerät. Weitere Hinweise zu Universal Analytics finden Sie hier: https://support.google.com/analytics/answer/2838718?hl=de&ref_topic=6010376.

9. Google Tag-Manager

Diese Website nutz darüber hinaus Google Tag-Manager von Google Inc. (Google). Mit dem Google Tag Manager können wir Website-Tags über eine Oberfläche verwalten. Der Tag Manager sorgt lediglich für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Zu diesen jeweiligen Drittanbietern finden sich entsprechende Erklärungen in dieser Datenschutzerklärung. Der Google Tag Manager nutzt diese Daten lediglich zur Weiterleitung.

10. CrossEngage

Wir möchten unser Angebot und unsere Marketingmaßnahmen für Sie auf allen genutzten Kanälen im Internet, den Social-Media sowie mittels elektronischen (Mail) und physikalischen (Post) Angeboten mit relevanten Inhalten ausgestalten, die zu Ihren persönlichen Präferenzen passen. Um Ihnen individualisierte Inhalte und Angebote entsprechend zu Ihrem Nutzerverhalten zu zeigen, setzt unser Dienstleister CrossEngage GmbH, Bertha-Benz-Straße 5, 10557 Berlin, (CrossEngage) in unserem Auftrag Cookies ein. Über diese Cookies können wir Ihr Verhalten registrieren und das Verhalten auf unserer Website nachvollziehen, sodass anschließend gezielte Inhalte, wie Produktempfehlungen als personalisierte Werbemittel auf bevbox.de, anderen Webseiten oder anderen (Werbe-)kanälen angezeigt werden können.
Wenn Sie sich in Ihr Nutzerkonto in unserem Online-Shop einloggen, übergeben wir Ihr Profil zur Auswertung an CrossEngage. Wenn Sie nicht in Ihr Nutzerkonto eingeloggt sind, so nutzt CrossEngage eine zufällig vergebene ID, um Sie beim wiederholten Besuch der Seite wieder zu identifizieren.
Wenn Sie hiermit nicht einverstanden sind, können Sie dieses verhindern, indem Sie sich über diesen „Opt-Out-Link“ abmelden

11. billiger.de

Unsere Website nutzt auf der Bestellbestätigungsseite ein Grafik-Pixel der Solute GmbH, Zeppelinstr. 15 in 76185 Karlsruhe zur Nachverfolgung von Bestellungen und zu Abrechnungszwecken für Kunden, die über die Seite billiger.de auf uns aufmerksam werden.
Zu diesem Zweck speichert billiger.de Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an billiger.de übermittelt. Dies sind: Browsertyp und Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL, Hostname des zugreifenden Rechners, Uhrzeit der Serveranfrage und IP-Adresse. Die Server-Log-Dateien werden nach 30 Tagen automatisch gelöscht.
Das Grafik-Pixel generiert eine sogenannte ‚Referrer URL‘. Aus dieser erhebt und speichert billiger.de insbesondere für Abrechnungszwecke mit dem Partnershop die Shop-ID, Bestellnummern und den gesamten Warenkorbwert.
Die Speicherung und Analyse der Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Shop-Betreiber hat ein berechtigtes Interesse Informationen über getätigte und Bestellungen zu analysieren und anhand der Daten das Warenangebot zu optimieren, und mit den dazu genutzten Diensten abzurechnen.
Die Datenschutzerklärung des Portalanbieter billiger.de finden Sie unter company.billiger.de/service/datenschutzunterrichtung/

12. CRM-System Zendesk

Wir setzen das CRM-System „Zendesk“, des Anbieters Zendesk, Inc., 989 Market Street #300, San Francisco, CA 94102, USA ein, um Anfragen der Nutzer schneller und effizienter bearbeiten zu können (berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DS-GVO ). Zendesk ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine zusätzliche Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TOjeAAG&status=Active. Zudem haben wir mit Zendesk die Einhaltung der EU-Standarddatenschutzklauseln (SCC) vereinbart. Darüber hinaus haben wir die Zusatzleistung „Standort des verwendeten Rechenzentrums“ bei Zendesk gebucht, um so sicherstellen zu können, dass Ihre Daten ausschließlich auf Servern in Ländern der EU gespeichert und verarbeitet werden. Zendesk verwendet Cookies, die uns eine Nachverfolgung Ihrer Nutzung unserer Seiten zu statistischen und Auswertungszwecken ermöglicht. Die durch Cookies erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Webseite werden an einen Server von Zendesk übertragen und dort gespeichert. Durchgeführte Kommunikation unter Nutzung der Zendesk-Software wird ausschließlich auf Servern innerhalb der EU protokolliert und gespeichert. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können. Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Zendesk: https://www.zendesk.de/company/customers-partners/privacy-policy/.

13. Content-Delivery-Network von Cloudflare

Wir setzen ein so genanntes „Content Delivery Network“ (CDN), angeboten von Cloudflare, Inc., 101 Townsend St, San Francisco, CA 94107, USA, ein. Cloudflare ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnZKAA0&status=Active).

Ein CDN ist ein Dienst, mit dessen Hilfe Inhalte unseres Onlineangebotes, insbesondere große Mediendateien, wie Grafiken oder Skripte mit Hilfe regional verteilter und über das Internet verbundener Server, schneller ausgeliefert werden. Die Verarbeitung der Daten der Nutzer erfolgt alleine zu den vorgenannten Zwecken und der Aufrechterhaltung der Sicherheit und Funktionsfähigkeit des CDN.

Die Nutzung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, d.h. Interesse an einer sicheren und effizienten Bereitstellung, Analyse sowie Optimierung unseres Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Cloudflare: https://www.cloudflare.com/de-de/security-policy.

14. Criteo

Diese Website nutzt den Analysedienst von Criteo SA, 32 Rue Blanche, 75009 Paris (F) („Criteo“). Criteo verwendet Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und uns eine Analyse der Benutzung dieser Website ermöglichen. Die damit erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Criteo in Frankeich in pseudonymisierter Form übertragen sowie dort gespeichert und ausgewertet. Dies ermöglicht es, Sie auf den Websites unserer Partner durch gezielte Produktempfehlungen anzusprechen. Keinesfalls können die erfassten Daten dazu verwendet werden, Sie, als Besucher dieser Website, persönlich zu identifizieren. Ebenso wenig erfolgt eine andere Verwendung oder Weitergabe der Cookies an Dritte. Die Verhinderung der Datenerhebung und -speicherung durch Criteo ist jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch Aktivierung des folgenden Opt-Out Cookie möglich: Criteo Austragung (https://www.criteo.com/de/privacy/). Wenn Sie die Speicherung der Cookies verhindern, weisen wir darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Criteo hat sich dem freiwilligen Kodex zur Selbstregulierung der Telemedienanbieter im Bereich der nutzungsbasierten Online-Werbung des Deutschen Datenschutzrats Online-Werbung („DDOW“, eine organisatorische Abteilung des Zentralverbandes der deutschen Webewirtschaft e.V.) unterworfen. Weitere Information dazu und zu den jeweils verwendeten Technologien finden Sie unter: https://www.criteo.com/de/privacy/

15. Einsatz von Google Ads Conversion-Tracking

Diese Website nutzt das Online-Werbeprogramm "Google Ads" und im Rahmen von Google Ads das Conversion-Tracking der Google Ireland Limited, Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland („Google“). Wir nutzen das Angebot von Google Ads, um mit Hilfe von Werbemitteln (sogenannten Google Adwords) auf externen Webseiten auf unsere attraktiven Angebote aufmerksam zu machen. Wir können in Bezug zu den Daten der Werbekampagnen ermitteln, wie erfolgreich die einzelnen Werbemaßnahmen sind. Wir verfolgen damit das Anliegen, Ihnen Werbung anzuzeigen, die für Sie von Interesse ist, unsere Website für Sie interessanter zu gestalten und eine faire Berechnung der anfallenden Werbekosten zu erreichen.

Das Cookie für Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete Ads-Anzeige klickt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Diese Cookies verlieren in der Regel nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten dieser Website und ist das Cookie noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google Ads-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Websites von Google Ads-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für Google Ads-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie diese Nutzung blockieren, indem Sie das Cookie des Google Conversion-Trackings über ihren Internet-Browser unter dem Stichwort „Nutzereinstellungen“ deaktivieren. Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen. Wir setzen Google Ads auf Grund unseres berechtigten Interesses an einer zielgerichteten Werbung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO ein. Im Rahmen der Nutzung von Google Ads kann es auch zu einer Übermittlung von personenbezogenen Daten an die Server der Google LLC. in den USA kommen.

Für den Fall der Übermittlung von personenbezogenen Daten an die Google LLC. mit Sitz in den USA, hat sich Google LLC. für das us-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet. Ein aktuelles Zertifikat kann hier eingesehen werden: https://www.privacyshield.gov/list

Unter der nachstehenden Internetadresse erhalten Sie weitere Informationen über die Datenschutzbestimmungen von Google: https://www.google.de/policies/privacy/

Sie können Cookies für Anzeigenvorgaben dauerhaft deaktivieren, indem Sie diese durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern oder das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren:
https://www.google.com/settings/ads/plugin?hl=de

Bitte beachten Sie, dass bestimmte Funktionen dieser Website möglicherweise nicht oder nur eingeschränkt genutzt werden können, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

Soweit rechtlich erforderlich, haben wir zur vorstehend dargestellten Verarbeitung Ihrer Daten Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO eingeholt. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Um Ihren Widerruf auszuüben, befolgen Sie bitte die vorstehend geschilderte Möglichkeit zur Vornahme eines Widerspruchs.

16 Verwendung von Bewertungs- und Prüfsiegel-Grafiken
16.1 Einbindung des idealo-Logos

Auf unserer Webseite ist das Logo unseres Partners idealo (idealo internet GmbH, Ritterstraße 11, 10969 Berlin) eingebunden. Beim Aufrufen unserer Website werden hierdurch über den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen (unter anderem die IP-Adresse des Nutzers, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, verwendeter Browser und das Betriebssystem des genutzten Endgeräts) an den Server von idealo übertragen. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Server-Logfile für 7 Tage gespeichert und nach Ablauf dieses Zeitraums automatisch gelöscht. Eine Zusammenführung der Informationen mit anderen Daten erfolgt nicht.
Soweit von der Verarbeitung auch personenbezogene Daten betroffen sind, erfolgt diese gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der optimalen Vermarktung unseres Angebots, der korrekten Anzeige der Seiteninhalte und zur Gewährleistung der Sicherheit der informationstechnischen Systeme.

16.2 Trusted Shops Trustbadge

Zur Anzeige unseres Trusted Shops Gütesiegels sowie zum Angebot der Trusted Shops Mitgliedschaft für Käufer nach einer Bestellung ist auf dieser Website das Trusted Shops Trustbadge eingebunden.

Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung unseres Angebots, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Das Trustbadge und die damit beworbenen Dienste sind ein Angebot der Trusted Shops GmbH, Subbelrather Str. 15C, 50823 Köln.

Bei dem Aufruf des Trustbadge speichert der Webserver automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das z.B. Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert. Diese Zugriffsdaten werden nicht ausgewertet und spätestens sieben Tagen nach Ende Ihres Seitenbesuchs automatisch überschrieben.

Weitere personenbezogene Daten werden lediglich an Trusted Shops übertragen, soweit Sie sich nach Abschluss einer Bestellung für die Nutzung von Trusted Shops Produkten entscheiden oder sich bereits für die Nutzung registriert haben. In diesem Fall gilt die zwischen Ihnen und Trusted Shops getroffene vertragliche Vereinbarung.

17 Cookie Consent Tool von Shopware

Diese Webseite nutzt zur Einholung wirksamer Nutzereinwilligungen für einwilligungspflichtige Cookies und cookie-basierte Anwendungen das Cookie-Consent-Tool der shopware AG, Ebbinghoff 10, 48624 Schöppingen („Shopware“). Durch Einbindung eines entsprechenden JavaScript-Codes wird Nutzern beim Seitenaufruf ein Banner angezeigt, in welchem sich per Häkchensetzung Einwilligungen für bestimmte Cookies und/oder cookie-basierte Anwendungen erteilen lassen. Hierbei blockiert das Tool das Setzen aller einwilligungspflichtigen Cookies solange, bis der jeweilige Nutzer entsprechende Einwilligungen per Häkchensetzung erteilt. So wird sichergestellt, dass nur im Falle einer erteilten Einwilligung derartige Cookies auf dem jeweiligen Endgerät des Nutzers gesetzt werden.

Damit das Cookie-Consent-Tool Seitenaufrufe individuellen Nutzern eindeutig zuordnen und die vom Nutzer getroffenen Einwilligungseinstellungen individuell erfassen, protokollieren und für eine Sitzungsdauer speichern kann, werden beim Aufruf unserer Website durch das Cookie-Consent-Tool bestimmte Nutzerinformationen (einschließlich der IP-Adresse) erhoben, an Server von Shopware übermittelt und dort gespeichert.
Diese Datenverarbeitungen erfolgen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an einem rechtskonformen, nutzerspezifischen und nutzerfreundlichen Einwilligungsmanagement für Cookies und mithin an einer rechtskonformen Ausgestaltung unseres Internetauftritts.

Weitere Rechtsgrundlage für die beschriebenen Datenverarbeitungen ist ferner Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO. Wir unterliegen als Verantwortliche der rechtlichen Verpflichtung, den Einsatz technisch nicht notwendiger Cookies von der jeweiligen Nutzereinwilligung abhängig zu machen. Weitere Informationen zur Datennutzung durch Shopware finden Sie unter https://www.shopware.com/de/datenschutz/

Rechtsgrundlage zu den Datenverarbeitungsvorgängen

Die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten.
Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.
Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.
Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der wir unterliegen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage. Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eine Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
Soweit erforderlich verarbeiten wir Ihre Daten über vorgenannte Zwecke hinaus auch zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder der Interessen von Dritten; dies erfolgt auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 f DSGVO. Zu unseren berechtigten Interessen gehören insbesondere

  • die Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und die Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten;
  • die Verhinderung und Aufklärung von Straftaten;
  • die Steuerung und Weiterentwicklung unserer Geschäftstätigkeit einschließlich der Risikosteuerung;
  • zur Aufdeckung von Missbrauch und zur Erkennung und Beseitigung technischer Störungen bei dem Betrieb unserer Internetseite.

Sicherungsmaßnahmen zum Schutz der bei uns gespeicherten Daten

Die Sicherheit Ihrer Daten steht für uns an erster Stelle. Deshalb arbeiten wir grundsätzlich nur mit verschlüsselten Websites. D.h. alle Daten (persönlich und unpersönlich) verschlüsseln wir mit dem SSL(Secure Socket Layer)-Verfahren. Die Verschlüsselung erkennen Sie am Schloss-Symbol im Browser sowie am "https://" in der Adressleiste Ihres Browsers.

Hyperlinks zu fremden Websites

Auf unserer Website befinden sich sog. Hyperlinks zu Websites anderer Anbieter. Bei Aktivierung dieser Hyperlinks werden Sie von unserer Website direkt auf die Website der anderen Anbieter weitergeleitet. Sie erkennen dies u.a. am Wechsel der URL. Wir können keine Verantwortung für den vertraulichen Umgang Ihrer Daten auf diesen Websites Dritter übernehmen, da wir keinen Einfluss darauf haben, dass diese Unternehmen die Datenschutzbestimmungen einhalten. Über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten durch diese Unternehmen informieren Sie sich bitte auf diesen Websites direkt.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert.

Verwendung von Social Plugins

Auf unseren Websites sind zudem Plug-Ins der sozialen Netzwerke „Facebook“ (Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA) und Instagram (bereitgestellt durch Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Ireland) enthalten.

Diese werden ausschließlich von dem jeweiligen Anbieter betrieben. Die Plug-Ins sind im Rahmen unseres Onlineauftritts durch den jeweiligen, zum Dienst gehörenden Button kenntlich gemacht.
Beim Besuch einer Unterseite unserer Websites, die ein derartiges Plug-In enthält, stellt ihr Browser eine Verbindung mit den Servern des jeweiligen Dienstes her, wodurch wiederum der Inhalt des Plug-Ins an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die dargestellte Seite eingebunden wird. Somit wird die Information über den Besuch unserer Website an den jeweiligen Dienst weitergeleitet. Sofern Sie während des Besuchs auf unserer Website auch zeitgleich über Ihr persönliches Benutzerkonto bei dem jeweiligen Dienst angemeldet sind (z.B. über eine weitere Browser-Session), kann dieser den Besuch auf unserer Webseite Ihrem Konto zuordnen.
Mithilfe der Plugins können Nutzer Links zu entsprechenden Webseiten in sozialen Netzwerken teilen oder posten bzw. die dortigen Inhalte empfehlen. Durch Ihre aktive Interaktion mit diesen Plug-Ins, z.B. durch Anklicken des jeweiligen Buttons oder Hinterlassen eines Kommentars werden diese entsprechenden Informationen direkt an den jeweiligen Dienst übermittelt und dort gespeichert.
Sollten Sie eine derartige Datenübermittlung unterbinden möchten, müssen Sie sich vor dem Besuch unserer Webseiten von Ihrem Benutzerkonto des jeweiligen Dienstes abmelden. Umfang und Zweck der Datenerhebung durch den jeweiligen Dienst sowie die dortige weitere Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen direkt von der Webseite des Dienstes (www.facebook.com/about/privacy/; https://help.instagram.com/519522125107875 ). Dort erhalten Sie auch weitere Informationen über Ihre entsprechenden Datenschutzrechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre.  

Einsatz von Dienstleistern zur Verarbeitung personenbezogener Daten/ Verarbeitung von Daten in Ländern außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums

Sollten wir zur Erbringung von Leistungen und zur Verarbeitung Ihrer Daten rund um unsere Dienstleistungen und Produkte Dienstleister einsetzen, verarbeiten diese Dienstleister die Daten ausschließlich im Rahmen unserer Weisung und sind zur Einhaltung der geltenden Datenschutzbestimmungen verpflichtet worden. Sämtliche Auftragsverarbeiter wurden sorgfältig ausgewählt und erhalten nur in dem Umfang und für den benötigten Zeitraum Zugang zu Ihren Daten, der für die Erbringung der Leistungen erforderlich ist bzw. in dem Umfang, in dem Sie in die Datenverarbeitung und -nutzung eingewilligt haben.
Wir können Ihre personenbezogenen Daten im rechtlich zulässigen Umfang auch an Dritte außerhalb unseres Unternehmens übermitteln. Zu diesen externen Empfängern können insbesondere zählen

  • die von uns eingeschalteten Dienstleister, die für uns auf gesonderter vertraglicher Grundlage Leistungen erbringen, die auch die Verarbeitung personenbezogener Daten umfassen können, sowie die mit unserer Zustimmung eingeschalteten Subunternehmer unserer Dienstleister;
  • nicht-öffentliche und öffentliche Stellen, soweit wir aufgrund von rechtlichen Verpflichtungen zur Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten verpflichtet sind.
  • Bei Zahlung via PayPal, Kreditkarte via PayPal, Lastschrift via PayPal oder – falls angeboten - "Kauf auf Rechnung" oder „Ratenzahlung“ via PayPal geben wir Ihre Zahlungsdaten im Rahmen der Zahlungsabwicklung an die PayPal (Europe) S.a.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (nachfolgend "PayPal"), weiter. Die Weitergabe erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO und nur insoweit, als dies für die Zahlungsabwicklung erforderlich ist. PayPal behält sich für die Zahlungsmethoden Kreditkarte via PayPal, Lastschrift via PayPal oder – falls angeboten - "Kauf auf Rechnung" oder „Ratenzahlung“ via PayPal die Durchführung einer Bonitätsauskunft vor. Hierfür werden Ihre Zahlungsdaten gegebenenfalls gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis des berechtigten Interesses von PayPal an der Feststellung Ihrer Zahlungsfähigkeit an Auskunfteien weitergegeben. Das Ergebnis der Bonitätsprüfung in Bezug auf die statistische Zahlungsausfallwahrscheinlichkeit verwendet PayPal zum Zweck der Entscheidung über die Bereitstellung der jeweiligen Zahlungsmethode. Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte enthalten (sog. Score-Werte). Soweit Score-Werte in das Ergebnis der Bonitätsauskunft einfließen, haben sie ihre Grundlage in einem wissenschaftlich anerkannten mathematisch-statistischen Verfahren. In die Berechnung der Score-Werte fließen unter anderem, aber nicht ausschließlich, Anschriftendaten ein. Weitere datenschutzrechtliche Informationen, unter anderem zu den verwendeten Auskunfteien, entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von PayPal: www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full Sie können dieser Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit durch eine Nachricht an PayPal widersprechen. Jedoch bleibt PayPal ggf. weiterhin berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, sofern dies zur vertragsgemäßen Zahlungsabwicklung erforderlich ist.
  • Bei Auswahl der Zahlungsart "Amazon Pay" erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Zahlungsdienstleister Amazon Payments Europe s.c.a., 38 avenue J.F. Kennedy, L-1855 Luxemburg (im Folgenden: „Amazon Payments“), an den wir Ihre im Rahmen des Bestellvorgangs mitgeteilten Informationen nebst den Informationen über Ihre Bestellung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO weitergeben.
  • Bei Auswahl der Zahlungsart „SOFORT“ erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Zahlungsdienstleister SOFORT GmbH, Theresienhöhe 12, 80339 München, Deutschland (im Folgenden „SOFORT“), an den wir Ihre im Rahmen des Bestellvorgangs mitgeteilten Informationen nebst den Informationen über Ihre Bestellung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO weitergeben. Die Sofort GmbH ist Teil der Klarna Group (Klarna Bank AB (publ), Sveavägen 46, 11134 Stockholm, Schweden). Die Weitergabe Ihrer Daten erfolgt ausschließlich zum Zweck der Zahlungsabwicklung mit dem Zahlungsdienstleister SOFORT und nur insoweit, als sie hierfür erforderlich ist. Unter der nachstehenden Internetadresse erhalten Sie weitere Informationen über die Datenschutzbestimmungen von SOFORT: https://www.klarna.com/sofort/datenschutz.
  • Öffentliche Stellen wie Finanzbehörden (Datenkategorien: Name, Adress- und Kontaktdaten, Zahlungsflussdaten, Rechnungsdaten)

Speicherdauer

Ihre personenbezogenen Daten speichern wir nur solange, wie dies nach dem Gesetz zulässig ist. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn der Nutzer seine Einwilligung zur Speicherung widerruft oder wenn die Kenntnis dieser Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist, insbesondere wenn das Nutzerkonto gelöscht wird oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist. Hiervon unberührt bleiben einschlägige gesetzliche Aufbewahrungsfristen aus dem Handelsgesetzbuch oder der Abgabenordnung. In der Zeit der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist werden Ihre personenbezogenen Daten gesperrt und keiner anderen Datenverarbeitung zugeführt.
In der Regel werden  

  • die Logdaten gelöscht, sobald unser berechtigtes Interesse an dieser Speicherung entfallen ist und sofern eine weitere Speicherung nicht für gesetzlich vorgesehene Zwecke, wie etwa die Aufdeckung von Missbrauch und die Erkennung und Beseitigung technischer Störungen, erforderlich ist;
  • die im Zusammenhang mit einer Bestellung verarbeiteten Daten spätestens nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht; und
  • die im Zusammenhang mit einer Registrierung als Kunde oder einem Kundenkonto verarbeiteten Daten nach Beendigung der Registrierung oder mit dem Löschen des Kundenkontos gelöscht;
  • die im Zusammenhang mit Ihrer Kontaktanfrage  gespeicherten Daten werden – sofern Ihre Anfrage keinen Bezug zu einem Vertrag mit uns hat und auch nicht zu einem Vertragsabschluss mit uns führt – spätestens 6 Monate nach der letzten Korrespondenz mit Ihnen gelöscht. Im Falle eines (vorvertraglichen) Vertragsverhältnisses wird Ihre Kontaktanfrage bis zum Ende der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist bei uns gespeichert.

Automatisierte Entscheidungsfindung

Im Zusammenhang mit dem Betrieb unserer Webseite nutzen wir grundsätzlich keine automatisierte weitere Entscheidungsfindung (einschließlich Profiling) im Sinne von Art. 22 DSGVO. Sofern wir derartige Verfahren in Einzelfällen einsetzen, werden wir Sie hierüber im rechtlich vorgesehenen Umfang gesondert informieren.

C. Angaben zu weiteren Datenverarbeitungsverfahren

Spezifische Angaben zur Verarbeitung von Lieferantendaten

Betroffene Daten:  Zur Vertragsdurchführung mitgeteilte Daten; ggfs. darüber hinaus gehende Daten zur Verarbeitung auf Basis Ihrer ausdrücklichen Einwilligung.
Verarbeitungszweck: Vertragsdurchführung, u.a. Anfragen, Einkauf, Qualitätssicherung
Kategorien von Empfängern:

Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften, u.a. Finanzamt, Zoll

Externe Dienstleister oder sonstige Auftragnehmer, u.a. zur Datenverarbeitung und Hosting, Zahlungsabwicklung

Weitere externe Stellen soweit der Betroffene seine Einwilligung erteilt hat oder eine Übermittlung aus überwiegendem Interesse zulässig ist.

Drittlandtransfers:  keine
Dauer Datenspeicherung: Die Dauer der Datenspeicherung richtet sich nach den gesetzlichen Aufbewahrungspflichten und beträgt in der Regel 10 Jahre.
Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO
Zuletzt angesehen
  • Altersverifizierung

    Das Angebot unseres Onlineshops richtet sich an Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind.
    Bitte bestätigen Sie Ihr Alter, um fortzufahren.

    Hiermit bestätige ich, dass ich mindestens 18 Jahre alt bin.